Tag 14-16: Riga – Klaipėda – Hamburg

Endspurt - in Riga angekommen, haben wir zunächst die Altstadt besichtigt und überprüft was sich alles seit unserem letzten Besuch geändert hat. Das waren vorallem die Preise. Abends gab es dann Cocktails in der Skybar und anschließend ins Bett. Am nächsten Tag ging es nach Klaipėda. Auf dem Weg dahin besuchten wir noch den "Hill... Weiterlesen →

Advertisements

Tag 10-13: Helsinki – Tallinn – Riga

Nach unserer Rückkehr in Helsinki, haben wir direkt die Fähre nach Tallinn genommen. Dort haben wir uns die mittelalterliche Altstadt angeguckt, sind U-Boot gefahren (im Trockenen), Flugzeug geflogen (auf'm Boden) und waren im Prenzlauer Berg von Tallinn. Am nächsten Tag haben wir uns mit Freunden aus der Schulzeit zum Essen getroffen. Abends ging es dann... Weiterlesen →

Tag 8 & 9: Helsinki – Stockholm – Helsinki 0km

Durch unseren Vorsprung in Helsinki hatten wir genug Zeit um uns die Wartezeit zu versüßen, bis die anderen Teams ankommen. Daher haben wir uns Samstag, kurz vor Helsinki eine Schären Kreuzfahrt nach Stockholm und wieder zurück gebucht. Kurz nach unserer Ankunft in Helsinki ging es auch schon los. Am nächsten Tag konnten wir von 10-16Uhr... Weiterlesen →

Tag 2: Karlskrona – Hudiksvall 937km

Getreu dem Motto: "Was wir haben, haben wir.", hieß es am 2. Tag einfach nur ab Richtung Norden. So gesehen, haben wir nur Seen gesehen..und Bäume. Einzige Verlustmeldung bisher, ein abgebrochener Warnblinklichtschalter. Ab jetzt heißt es, abwechselnd links und rechts blinken.  Übrigens, bisher Sonne pur, 25grad und kochendes Kühlwasser. Läuft. Aktuelle Elchsichtungen: 0. Dafür kam... Weiterlesen →

Tag 1: Hamburg – Karlskrona 714km

Nach dem spektakulären Start auf dem Hamburger Fischmarkt ging es gegen 13Uhr los zur 1. Etappe. Wir haben uns entschieden per Fähre nach Dänemark und anschließend über die Öresundbrücke nach Schweden zu fahren. Mit dänischem Sand im Gepäck ging es zum ersten Zielort "Ales Stenar". Dort haben wir uns schwedisches Holz, Ostseewasser und Luft vom... Weiterlesen →

Sponsoren – #3

Tankinhalt 20%, Packstatus 60%, Aufregung 120%...Hauptsache der Mittelwert passt. Die letzten Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, bevor es morgen nach Hamburg geht um am Samstag den Start nicht zu verpassen. Doch vorher möchten wir uns bei weiteren Sponsoren recht herzlich bedanken und unseren (fast) final beklebten Niva präsentieren. Die Motorhaube ist jetzt mit unserem Teamnamen und... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑